Fragen

Was zu wissen und zu überprüfen ist, um auf Nummer sicher zu gehen…

Welche Saugkraft? Wie bewerten und vergleichen ?

Watt : Einheit des Stromverbrauchs des Geräts. Die Zahl Watt ist kein Indikator für die Saugleistung

Luftmenge : Fähigkeit eines Staubsaugers, den Dreck bis zum zentralen Tankbehälter zu "transportieren".

Unterdruck : die Fähigkeit eines Staubsaugers den Dreck vom Boden oder aus den Ecken zu " entfernen, anzusaugen".

Es ist relativ einfach und kostengünstig eine Turbine, mit einen hohen Luftdurchsatz herzustellen (Lüfter, kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage ...). Es ist aber schwieriger und teurer, um eine Turbine, die einen starken Unterdruck erzeugt, zu bauen. Eine leistungsstarke Saugzentrale bietet ausreichende Luftzirkulation, um Staub bis in den Tank zu saugen. Vor allem aber erzeugt es einen groß genügenden Unterdruck, um den Dreck aufzusaugen, ohne mehrmals mit der Bürste darüber zugehen.Daher hat HUSKY bewusst ihre eigenen Unterdruckmotoren gewählt.

Der Motor

HUSKY ist für die legendäre Robustheit seiner Produkte und die Zuverlässigkeit seiner Motoren und Turbinen bekannt. Sein Fachwissen stammt direkt von seiner Fertigkeit in der Herstellung von Industriemaschinen.

"Bypass" Kühlen oder "Thru flow" ?

Eine Frage der Lebensdauer des Motors... und der Garantie !

Die "Bypass"-Kühlung ist völlig unabhängig von der Ansaugluft. Es schützt den Motor sicher vor Staub und Ausfällen. Der Ventilator ist mit Epoxidharz behandelt und vom Motor getrennt. Die "Bypass"-Kühlung garantiert auch die Kühlleistung, und verhindert das Überhitzen vom Motor bei einer möglichen Verstopfung des Ansaugstutzens durch ein Tuch, Vorhang oder das Knicken des flexiblen Schlauches.

Der Motor « Thru flow » wird durch den Luftsog abgekühlt. Im Laufe der Zeit dringt Feinstaub durch den Filter und beschädigt schließlich den Motor. Die Verstopfung des Saugrohres lässt das Gerät überhitzen. Man findet dieses System bei normaleren Bodenstaubsaugern, und bei einigen Zentralstaubsaugern, die aber in der Regel für 2 Jahre vom Hersteller garantiert werden.

                 

Die HUSKY-Motoren der Zentralstaubsauger sind zu 98% mit einer Bypasskühlung ausgestattet und haben 25 Jahre Garantie. Ihre Kohlen mit automatischer Abschaltung ermöglichen einen Motorbetrieb von etwa 500 Stunden, bevor sie ausgewechselt werden müssen.

Leistung der Maschine, Luftdurchsatz und die Anzahl der Turbinen ?

Ein Motor umfasst eine oder mehrere Turbinen, deren Blätter die Luft komprimieren, und damit beide erforderliche Elemente erzeugen: Das Vakuum und der Luftstrom. Die HUSKY Motoren können aus 1,2,3 oder 4 Turbinen bestehen, die erlauben, jedes Werk (Preis und Stromverbrauch) an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

"Schaumfilter, " Kartuschenfilter aus Papier oder "permanent Polypropylen"-Filter ?

Eine Frage der Hygiene, der Haltbarkeit, der Leistung und der Kosten !

Der Schaumstoff-Filter hat die schlechtere Filterfunktion. Staub und Gerüche werden in den Raum, in dem die Absauganlage installiert ist, freigegeben. Außerdem altert der Schaumfilter schnell und muss regelmäßig gewechselt werden.

Die " Papierkartuschenfilter", die in den Luftfiltern von Autos eingebaut wird, ist besser, aber es ist sehr schwer sie zu reinigen. Man muss sie mit einem Kompressor oder mit einem anderen Staubsauger reinigen !

Schaumfilter und Papierfilter werden sehr schnell verstopft, die Leistung sinkt und sie erkennen Ihren eigenen Staubsauger kaum mehr wieder: das Saugen geht langsamer, hat an Effizienz verloren und der Motor heizt sich auf.

Daher stattet HUSKY seine Zentralen mit einer ganz anderen Art von Filter aus, der Polypropylenfilter.

Der Filter, der HUSKY Modelle ausrüstet :

    

• Maschinenwaschbar (40 °, 2-3 mal im Jahr) muss nicht ersetzt werden

• Der Husky Filter ist natürlich behandelt: antibakteriell, stoppt SILPURE das Wachstum von Bakterien und verhindert Gerüche sowie die Ausbreitung von Mikroben auf dem Filter und am Luftaustritt.

• Zuverlässig - Polypropylen ist unempfindlich gegen Schrumpfung

• hat eine integrierte Struktur und Dimensionsstabilität

• Bietet eine höhere mechanische Verschleiß- und Abriebfestigkeit

• bietet eine Beständigkeit gegen eine Vielzahl von chemischen Produkten

• Geeignet für Nassfiltration

• Bietet eine ausgezeichnete Filterfläche (verstopft nicht wie Standard-Filterprodukte)

• Zusammenfassend weist HUSKY Filter eine hohe Filtrationseffizienz auf. Unabhängig von der Sättigung bleibt der Filter außergewöhnlich 95% feiner als 0,1 Mikrometer H11. Die HUSKY Zentralen können in einem Keller, in einer Garage oder technischen Bereich installiert werden - ohne die Umwelt zu belasten.

* Die technischen Daten und Messungen werden vom unabhängigen Labor EMSL 1289. Quebec zertifiziert und hat HUSKY als "beste Filtration" bestätigt

Die Inbetriebnahme

Die Frage nach der Wahl des Startmodus ist unterschiedlich, je nachdem, ob Ihr Rohrnetzwerk bereits installiert ist oder nicht, und ob es verdrahtet oder drahtlos ist. In einem drahtgebundenen System, liegen Niederspannungsstromkabel (24V) entlang dem Rohrnetz und verbinden die Saugsteckdosen mit der Anlage. Es ist dann ausreichend, das eine Ende des Saugschlauches in eine der Öffnungen einzuführen, um einen Kontakt herzustellen. Und je nachdem welche Art von flexiblem Rohr, startet es automatisch oder lässt sich anhand einer Ein-Aus-Taste am Schlauchgriff bedienen.

Ihr bestehendes Netzwerk ist nicht verdrahtet ... Es gibt ein drahtloses Startsystem direkt am Saugrohrgriff und ermöglicht Ihnen Ihre Zentralanlage zu aktivieren, ohne dass eine elektrische Verbindung zu installieren ist. Mit dieser Technologie kann Ihr Netzwerk, auch bei einem älteren Rohrnetzwerk, mit den neuen HUSKY Technologien genutzt werden, und von derem Komfort profitieren: Die Basis, W-Lan

Das flexible Saugrohr

Welches flexibles Rohr? Gewicht, Biegsamkeit ...?

Die flexiblen Schläuche von Husky sind von großer Haltbarkeit, sie vermeiden Verdrehungen, sind "gegen eindrücken" geschützt und lassen sich leicht aufrollen.

Sie können in einer Schutzhülle geliefert werden.

Was für Schlauchlänge? Der Standard-Schlauch ist in folgenden Längen verfügbar: 7,50m, 9,10m, 10,60m und 12,20m.

Das gewöhnliche PVC-Netzwerk oder antistatische PVC-Netzwerk ?

In einem antistatischen PVC Rohrnetzwerk, das zum Saugen ausgelegt ist, besteht praktisch keine Gefahr der Verstopfung aus verschiedenen Gründen :

Ein größerer Durchmesser : der Innendurchmesser des PVC Saugrohrs ist 50,8 mm breit, sprich 6 mm (oder 14%) größer als die im Sanitärbereich benutzten 44mm Innendurchmesser PVC-Rohre. Die Motoren der Zentralen sind für einen Durchmesser von 50 mm konzipiert. Sie würden Ihr System mit 6 mm weniger Durchmesser erheblich in der Leistung einschränken.

Ein PVC auf Harz Basis und mit Silikon Wänden :die Innenwände der Saugschläuche sind aus Silikon: die Reibungskraft ist reduziert und das Risiko einer Verstopfung geringer. Das PVC auf Harz Basis ist widerstandsfähiger gegen Kratzer, die durch harte Materialien, Mikro Kiesel oder Kies verursacht werden. Es bleibt dicht, während das Sanitär-PVC Rohr porös wird. Die sorgfältige Auswahl der Krümmungsanschlüsse sorgt für eine kontinuierliche und konstante Luftströmung. Die großen 90 ° Bögen sind in einem Stück gefertigt - keine Montage notwendig – und beseitigen das Risiko des „Hängenbleibens“ (durch Haarspange, Zweige usw.)

Ist es möglich, eine Anlage, in meinem Haus zu installieren ?

Wir sind ziemlich sicher, dass es möglich ist, das HUSKY-System in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zu installieren, egal ob es sich im Bau befindet, in der Renovierung oder komplett fertig ist. Das Rohrnetzwerk kann über Ihrem Dachboden laufen, durch einen Hohlraum, durch einen Schacht, einen Keller, einen Schrank, einen ungenutzten Kamin, einer Zwischendecke, eine Treppe...

Wie Sie Ihr Projekt vorbereiten und schneller die Höhe der Investition kennen ?

Durch eine von Ihnen durchgeführte Vorstudie, kann Ihr Installateur Ihnen schneller empfehlen was zu Ihnen passt, und Ihnen eine Preisspanne für Ihre Installation geben. Die Vorgehensweise : Suchen Sie sich einen günstigen Punkt aus, wo eine Saugsteckdose am wahrscheinlichsten hinkommen würde, und bei der Sie den Saugschlauch anschließen würden. Nehmen Sie eine Schnur mit einer Länge von 9 Metern, die das flexible Rohr simuliert, und laufen Sie Ihre Wohnung ab, als ob Sie staubsaugen würden. Die Anzahl der Saugsteckdosen variiert je nach Größe Ihres Hauses (ein Stecker für ca. 60 m2). Ihr HUSKY Händler in Ihrer Nähe wird Ihnen helfen, diese Planung abzuschließen.

Kann ich meine Installation selbst aufbauen ?

Alles, was Sie brauchen, um ein HUSKY System in Ihrem Haus zu installieren, ist in unserem Kit enthalten, von den Saugsteckdosen bis zum PVC-Kleber. Das Handbuch weist Sie Schritt für Schritt ein, um Ihre HUSKY-Zentrale einfach und sicher zu installieren! Zeitmangel? Wir sind in der Lage, teilweise oder vollständig die Montage zu übernehmen: Sie entscheiden.

Meine Zentrale ist kein HUSKY Produkt, was tun im Falle eines Defekts?

Unsere Techniker sind in der Lage, jeglichen Reparaturservice bei Fremdmarken durchzuführen

Können sich die Saugrohre verstopfen?

Das System ist mit einer Saugsteckdosen ausgestattet, die einen Anti-Verstopfungsbogen beinhaltet, um zu verhindern, das ein zu großes Teil durch das Rohrsystem kommt. Ferner weist das Rohr (50,8 mm) einen größeren Durchmesser als der Schlauch (32 mm) auf. Es ist möglich, dass Sie versehentlich ein Objekt oder ein Kleidungsstück aufsaugen, das in der Installation hängen bleibt. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, unseren technischen Kundendienst zu kontaktieren.

Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung zu verbessern, die Sie von unserer Website machen können. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Ich befürworte